Programm 2018

Programm 2019
PDF

Zum Shop

Shop

Samhain

Samhain

Samhain Räucherung

Samhain
Räucherung

Samhain Rituale

Samhain
Rituale

Hexenwerkstatt Beverstedt

Rituale zu Samhain

Sternenlicht
Kräuterzauber 1

Samhain-Rituale

Samhain ist die perfekte Jahreszeit, um "die Leichen aus dem Keller zu entfernen".

Diese Rituale müssen nicht ausschließlich an Samhain ausgeführt werden. Wenn Sie sich an einem Punkt im Leben befinden, an dem Sie das Gefühl haben, dass es notwendig ist, das "Dunkle und Unbekannte" zu erforschen, wer Sie wirklich sind, oder alte Bindungen und Lasten abzulegen, können diese Rituale jederzeit praktiziert werden.

Denken Sie daran, dass es bei diesen Samhain-Ritualen ausschließlich um Sie selbst geht.

1. Kraft-Stein Meditation

Bestimmte Steine und Edelsteine wie schwarzer Onyx, Amethyst, Obsidian, Blutstein und Opal sind eng mit Samhain verbunden.
Wählen Sie Ihren Stein aus. Setzen (oder auch hinlegen) Sie sich an einen ruhigen Ort und entspannen, soweit es Ihnen möglich ist. Halten Sie Ihren bevorzugten Kraftstein in der rechten Hand und lassen dabei Ihren Geist ruhig werdeSamhain Ritualen. Drehen Sie Ihren Stein in Ihrer Hand umher und lassen zu das er Kontakt zu Ihrem Unterbewusstseins aufnimmt. Atmen Sie tief durch und lassen alle Bilder, Gedanken, Klänge oder Empfindungen langsam erscheinen. Beachten Sie diese Gefühle und Gedanken, aber lassen Sie sie vorüberziehen (sterben). Befreien Sie Ihre Seele.
Danach bedanken Sie sich bei Ihrem Stein und vergraben ihn unter einem schönen Baum.

 

 

 

2. Kräuterschutz-Ritual

Salbei, Beifuß, Lorbeerblatt und Lavendel sind alles Kräuter, die mit Samhain in Verbindung stehen. Sie können einige dieser Kräuter in der Natur finden, sie mit Garn umbinden und ein Kräuterbündel (Smudge) herstellen, der verräuchert werden kann, um alte Energie aus Ihrem Haus und Leben zu "vertreiben".

3. Schwarze Kerze, Weiße Kerze

Dieses einfache Ritual erfordert zwei Kerzen, eine schwarze und eine weiße. Die schwarze Kerze repräsentiert Ihr Leben, Ihre Entscheidungen und Erfahrungen des vergangenen Jahres.
Zuerst zünden Sie die schwarze Kerze an und denken über alles nach, was war. Denken Sie darüber nach, wie Ihre Erfahrungen Ihnen geholfen haben, die Person zu werden, die Sie heute sind, welche Lektionen Sie hätten lernen können und wie Sie gewachsen sind. Wenn Sie damit fertigt sind, löschen Sie die Flamme der schwarzen Kerze und danken ihr dabei und verabschieden sich gleichzeitig von dem, was war. Als nächstes zünden Sie die weiße Kerze an. Diese Kerze repräsentiert den gegenwärtigen Moment und das kommende Jahr. Denken Sie darüber nach, wie Sie jeden Tag mehr Freude und Ganzheit erleben können. Wenn Sie bereit
sind, löschen Sie die Flamme dankbar und Hoffnungsvoll.
Vergraben Sie die Reste unter einem Baum.

4. Vorabend von Samhain - Verbindung mit der Geisterwelt

Sie benötigen hierfür eine weiße Kerze (Glas), Streichhölzer und einen Spiegel. Gehen Sie in der Abenddämmerung an einen Ort, an dem Sie das Gefühl haben, dass dort die Geister (Energien) besonders mächtig sind. Stellen Sie einen Kontakt her, indem Sie sich einen Platz suchen und Ihren Geist zur Ruhe bringen. Zünden Sie dann die weiße Kerze an und schauen in die Flamme und sagen:Samhain Rituale

Mitternacht, Dunkelheit und Sternenlicht,

erweck die Geister.

Neugierde bringt euch zu mir.

Geisterhafte Formen nehmen Gestalt an,

Ich schlafe nicht!

Mein Geist ist wach,

nehmt eure Form an!

Lassen Sie die Kerze brennen. Schauen Sie in den Spiegel und schauen Sie an Ihrer Schulter vorbei. Siehst du Nebel oder leuchtende Kugeln in der Spiegelung? So sehen Geister typischerweise aus. Kehren Sie in den nächsten drei Nächten an diesen Ort zurück. Machen Sie ein paar Fotos. Platzieren Sie Ihren Spiegel zu Hause mit der Vorderseite nach unten. Spiegel können Geister einfangen. Wenn Ihnen ein Geist folgen sollte, sagen Sie ihm einfach, dass er gehen soll. Nehmen Sie einen Besen und legen ihn über den Spiegel und verbrennen etwas Salbei.


5.
Samhain Wohlstandszauber

Führen Sie einen Schädel aus Wachs, etwas getrocknete Kürbiskerne, Kürbisgewürz (5 TL gemahlener Zimt, 1,5 TL gemahlener Ingwer, ¾ TL gemahlene Nelken, ½ TL gemahlene Muskatnuss (Muskat wie immer am besten frisch gerieben), einen großen weißen Teller, eine kleine Schüssel, einen schwarzen Beutel und eine goldene Schnur nacheinander durch eine Samhain - Räucherung.

Mischen Sie die Samen und Gewürze in einer Schüssel und rühren Sie gegen den Uhrzeigersinn, um Negativität zu beseitigen und im Wechsel mit dem Uhrzeigersinn, um den Segen deiner Vorfahren zu erhalten. Plazieren Sie eine Liste Ihrer Vorfahren auf dem Teller, setze den Schädel darauf und bestreiche ihn mit der Samen- und Gewürzmischung. Halte deine Hände über den Schädel und bitte deine Vorfahren, Harmonie und Wohlstand in dein Leben zu bringen, und bedecke den Schädel sieben Tage lang mit dem Beutel. Am siebten Tag legen Sie das Gewürz, die Kerne und den Schädel in den Beutel und sichern alles mit der Goldkordel. Stellen Sie es in den westlichen Teil Ihres Dachgeschosses oder Kellers.
Am nächsten Samhain erneuern.

 

Blessed Be