Programm 2018

Programm 2018
PDF

Zum Shop

Shop

Lughnasadh Rituale

Lughnasadh Rituale

Lughnasadh Bedeutung

Lughnasadh Bedeutung

Handfasting

Handfasting Bedeutung

Hexenwerkstatt Beverstedt

Rituale zu Ostara

Sternenlicht
Kräuterzauber

Eierzauber:

1 - Begraben Sie ein rohes Ei am Eingang Ihres Hauses, um Fülle für das kommende Jahr und Fruchtbarkeit in Ihrem Garten sicherzustellen.

2 – Ein weiterer Eierzauber.

Überlegen Sie genau, was Sie sich wünschen! Die allgemeine Faustregel ist ein braunes Ei für Wünsche bei denen es sich um Tiere handelt und Weiß für Menschen und Pflanzen, zum Beispiel Heilung eines kranken Tieres, einer Person oder Pflanze.

1. Mit einer dicken Nadel bohren Sie ein Loch in beide Enden des Eis und machen ein Loch größer als das andere. Mit der Nadel das Eigelb leicht durchstechen und herumwirbeln, um das Eigelb aufzubrechen. Platzieren Sie einen kleinen Trinkhalm an einem Ende und blasen Sie vorsichtig durch das andere Loch, um der Schwerkraft zu helfen.

2. Malen Sie Ihren Talisman (Ei) symbolisch an.
Sobald Ihr Ei von innen vollständig getrocknet ist, wählen Sie ein Symbol, um Ihren Wunsch zu repräsentieren - ein Herz für die Liebe, eine Münze für den Wohlstand, eine Kerze für die Weisheit, was auch immer für Sie wichtig ist. Oder Sie können das ganze Ei in einer entsprechenden Farbe malen - rot für die Liebe, grün für den Wohlstand, lila für die Weisheit und so weiter. Auch können Sie zum Beispiel Rosenblätter für die Liebe oder Federn für die Fruchtbarkeit auf das Ei kleben - was für Sie bedeutsam ist, nur das zählt.

3. Wenn das Ei fertig ist, finden Sie einen geeigneten Platz für Ihr Wunschei und bereiten Sie es zum Aufhängen vor, indem Sie einen dünnen Faden (Stickgarn, dünne Wolle) durch die zwei Löcher führen und mit einem großen Knoten, einer Perle oder sogar einem Streichholz befestigen.

4. Klären Sie Ihren Geist und konzentrieren Sie sich auf Ihr Verlangen nach Fülle / Fruchtbarkeit und ihren Platz in Ihrem Leben:

»Zauber aus der Schale des Eis fließe, wenn ich dich hier aufhänge, kann alles gut werden. Mögen alle Dinge wachsen. Mögen alle Dinge fließen. Segen für das Drehen des Rades. "

Verwenden Sie diese Wörter oder andere, mit denen Sie sich wohl fühlen - denken Sie daran, dass es nur um Ihre Absicht geht.

3 - Ostara-Brot

Sie brauchen:

3 Becher starkes weißes Mehl

500 ml Buttermilch

1 Teelöffel Natron

3 Teelöffel gemahlene Mandeln (optional)

3 Esslöffel goldener Sirup

Saft von 2 Zitronen

1 kleines geschlagenes Ei zum Glasieren

weicher brauner Zucker zum Bestreuen

Die gemahlenen Mandeln und das Mehl in einer großen Schüssel vermischen. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und gießen Sie die Buttermilch / Zitronensaft und goldenen Sirup hinein. Mischen Sie sich mit einem Holzlöffel oder mit Ihren Händen den Teig zu einem glatten Teig - je nachdem, was Sie bevorzugen. Denken Sie dabei an das aufkommende Leben, das wir zu dieser Zeit feiern, und fügen Sie die Hoffnungen, Ideen und Wünsche hinzu, die Sie für das kommende Jahr haben.
Wiederhole dreimal:

'Aus der Erde zum Licht, Neuanfänge nehmen einen guten Lauf...'

Den Teig auf einem leicht bemehlten Brett wenden und in Kreisform klopfen. Mit einem scharfen Messer das Brot leicht einritzen, in zwei Hälften, um die Tagundnachtgleiche darzustellen. Mit geschlagenem Ei glasieren und Zucker darüber streuen. Backen Sie in einem mäßig warmen Ofen für ungefähr 20-25 Minuten.

4 - Ostara Weihrauch

Verbrennen Sie während Ostara (Frühlings-Tagundnachtgleiche, die am Dienstag, dem 20. März dieses Jahres fällt) eine spezielle Weihrauch – Mischung und begrüßen den Frühling um Ihr Leben zu erneuern.

Die benötigten Folgendes:

* 2 Teile Weihrauch

* 1 Teil Benzoe

* 1 Teil Drachenblut

* Halben Teil Muskatnuss

* Halben Teil Violett Blumen (oder ein paar Tropfen (3) von Violett Oil)

* Halben Teil Orangenschale

* Halben Teil Rosenblätter

* Kohle

* Räuchergefäß oder Topf (feuerfest).

Für beste Ergebnisse, mahlen Sie die Zutaten in einem Mörser mit Stößel. Nehmen Sie eine kleine Menge von der Räucher – Mischung und legen Sie sie auf einen brennenden Holzkohleblock in einem feuerfesten Räuchergefäß oder Brenner.

5 - Ostara - Spring Equinox Ritual für Ostara / Frühjahrs-Tagundnachtgleiche

Blumen sollten auf den Altar in kreisform gelegt und auf den Boden gestreut werden. Der Kessel kann mit Quellwasser und Blumen gefüllt werden, und auch Knospen und Blüten können hinzugefügt werden. Auch eine kleine Topfpflanze sollte auf den Altar gestellt werden.

Ordnen Sie den Altar an, zünden Sie die Kerzen und Räucherstäbchen an und bilden Sie einen Kreis.

Rufen Sie die Göttin und Gott an, mit welchen Worten auch immer, bittend.

Stehen Sie vor Ihrem Altar und schauen Sie auf die Blumen und Pflanzen und sprechen dabei folgende Worte:

"O große Göttin, du hast dich aus dem eisigen Gefängnis des Winters befreit. Jetzt kommt die Zeit der Erneuerung, wenn der Duft von Blumen in den Lüften weht. Dies ist der Anfang. Das Leben erneuert sich durch deine Magie, Erdgöttin. Der Gott erhebt sich, eifrig in seiner Jugend und erfüllt das Versprechen des Sommers. "

Berühren Sie die Pflanzen. Verbinden sich nun mit diesen Energien und dadurch mit der ganzen Natur. Schwingen Sie in mit den Blättern, Blüten und Blättern mit, durch die Kraft Ihrer Visualisierung - vom Zentrum Ihres Bewusstseins, durch Ihren Arm und Ihre Finger bis in die Pflanzen selbst hinein. Erforschen Sie die innere Natur; spüren Sie die wundersamen Prozesse und Energien des Lebens bei dieser Visualisierung.

Berühren Sie weiterhin die Pflanze und sagen Sie:

"Ich wandere auf der Erde in Freundschaft, nicht in Dominanz. Muttergöttin und Vatergott, lass mich durch diese Pflanzen eine Wärme und Verbindung für alle Lebewesen empfinden. Lehre mich, die Erde und all ihre Schätze zu verehren. Das ich niemals vergesse."

Meditiere Sie über den Wechsel der Jahreszeiten. Fühlen Sie das Aufwirbeln von Energien um sich herum und auf der Erde.

6 - Verjüngungszauber

Dieser Zauber wird dir helfen, dein spirituelles Selbst zu erneuern, wie es die Erde jeden Frühling tut. Sie benötigen folgende Materialien:

* eine kleine schwarze Kerze und eine kleine weiße Kerze

* mittelgroße gelbe oder grüne Kerze - wenn Sie eine Form wie ein Ei finden, noch besser!

* ein Frühlingskranz um die Kerzen zu schmücken, entweder handgefertigt oder in einem Bastelladen gekauft

* Sandelholz Weihrauch

* Ihr ätherisches Lieblings Öl - ein Duft, der Sie an den Frühling erinnert

*Pergamentpapier

* einen schwarzen Stift und einen Stift mit Goldtinte

* ein Aschetopf, Kessel, feuerfester Behälter

Zerschneiden Sie das Pergamentpapier zuerst in zwei Hälften. Schreiben Sie mit dem schwarzen Stift auf ein Blatt "Loslassen". Schreiben Sie mit dem schwarzen Stift alle Gewohnheiten, Gefühle, Situationen usw. auf, die Sie loswerden möchten. Verwenden Sie die Rückseite, wenn Sie mehr Platz benötigen. Legen Sie diese Negativliste unter den Kerzenhalter oder Votiv der schwarzen Kerze.

Zweitens, nehmen Sie ein schönes Bad oder Dusche und reinigen Sie sich von negativen Vibrationen. Visualisieren Sie das Wasser, das sich über Ihren Körper ergießt und entfernen den schwarzen, wolkigen Schmutz energetisch betrachtet), der Sie umgibt, um sich dann in ein strahlend weißes Licht einzuhüllen. Nach dem Bad oder der Dusche salben Sie sich mit dem ätherischen Öl ein und ziehen sich weiße, bequeme Kleidung an.

Drittens, kehren Sie zu Ihrem Ritualplatz zurück und nehmen nun das andere Pergamentpapier um mit dem goldenen Stift "Wiedergeburt" als Titel auf ihm zu schreiben. Schreiben Sie mit dem goldenen Stift all die Dinge, die Sie positiv verändert haben wollen auf. Ziele, die du erreichen willst, etc. Machen Sie positive, aktive Aussagen und nehmen Kommentare wie ich sollte, würde, wünsche, hoffe oder irgendetwas in der Form aus Ihrem Schreiben heraus. Dies ist deine Positivliste, also fülle sie mit pulsierender positiver Energie. Wenn deine Liste vollständig ist, lege die Liste unter den Kerzenhalter oder Votiv der weißen Kerze.

Viertens, zünden Sie die schwarze, weiße Kerze und den Weihrauch an. Nehmen Sie den Räuchertopf und gehen dreimal im Uhrzeigersinn um Ihren Platz herum. Stellen Sie den Weihrauchhalter auf. Nehmen dann die Negativliste unter der schwarzen Kerze hervor und entzünden das Pergament an der schwarzen Kerze und werfen das brennende Pergament in den Aschetopf.

„Was einmal war, wird niemals sein.

Ich mache Platz für das neue Ich.

Sei weg, sei weg!

So soll es sein!“

Fünftens, nachdem die Negativliste zu Asche verbrannt ist, nehmen Sie die Positivliste unter der weißen Kerze hervor. Nun müssen Sie schnell sein. Zünden Sie die Positivliste mit der weißen Kerze an, um sofort mit der Flamme des Pergaments die anderen Kerzen zu entzünden. Danach das brennende Pergament in den Aschetopf verbrennen.

Sechstens, nachdem das Pergament zu Asche verbrannt ist, sehen Sie auf Ihre Eierkerzen (Stabkerzen usw) und sagen folgende Worte:

„Lass mich fühlen, lass mich sehen,

Jetzt wieder in voller Kraft.

Lass mich den jungen Frühling empfangen,

Lass alles Gute herein.

In perfekter Liebe und perfektem Vertrauen,

Ohne Schaden,

So soll es sein!“

Zuletzt schauen Sie Ihre Kerzen für einen Moment an und meditieren, wenn Sie möchten. Sobald Sie bereit sind, nehmen Sie den Aschenbecher mit nach draußen und werfen die Asche in den Wind. Um sicher zu gehen, dass er nicht in dein Haus zurückkommt, auf die Windrichtung achten!

Ostara

Springfluten steigen hoch

Lebenszyklen drehen sich

Energiestöße lassen Magie fliegen

Wiedergeburt ist Wissen erlangen.

 

Blessed Be